MEDIA GUIDE  Sender  I  Produktion  I  Telekommunikation  I  Service   Veranstaltungen   Adressen  I  Ausbildung 

|Kölner Medienmessen
Visual
Volltextsuche:  Suche  Info  DE
EN

 

Kölner Medienmessen

Gamescom

Die Koelnmesse hat das Messeportfolio in den Geschäftsbereichen Kommunikation & Medien sowie IT & Digital Entertainment in den vergangenen Jahren stark erweitert. Weltleitmessen schätzen die Vorteile des Kölner Messegeländes ebenso wie Kongresse und Special Events. Zu den seit langer Zeit etablierten Veranstaltungen – wie der photokina und dem medienforum.nrw – sind neue Formate hinzugekommen, die sich insbesondere mit den neuen Entwicklungen der Medienwelt sowie der interaktiven Unterhaltungsindustrie beschäftigen – und das sehr erfolgreich.


Gerald Böse;

»Die deutsche Medienhauptstadt Köln ist auch als Standort von Medienmessen führend. Sie geben der Branche als Neuheiten- und Businessplattformen, aber auch als Treffpunkt der internationalen Key-Player wesentliche Impulse. Im Zusammenspiel von Messen, Sendeanstalten, Verlagen, Dienstleistern und Industrie wachsen in Köln bestehende Netzwerke und neue Themenfelder wie digitales Marketing und interaktive Unterhaltung zusammen und bieten immer wieder Ideen für neue, Erfolg versprechende Messethemen und -formate. So bleibt der Mediensektor auch in Zukunft ein wichtiges Wachstumsfeld der Koelnmesse.«

Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse GmbH


 

Gamescom"

 

 

 

 

Photokina




 

Kölner Medienmessen auf Erfolgskurs

Vom 15. bis 19. August 2012 traf sich die internationale Games-Community zum vierten Mal in Köln, um gemeinsam spektakuläre Neuheiten zu erleben und das Games- und Entertainmentevent des Jahres zu feiern. Mehr als 275.000 Besucher und rund 600 Aussteller kamen zum internationalen Messe- und Eventhighlight für interaktive Spiele und Unterhaltung an den Rhein. Das bewährte Konzept der Messe bezieht alle Zielgruppen der Gamesindustrie mit ein – von den Entwicklern und Publishern über den Handel und Intensivspieler bis hin zur dynamisch wachsenden Gruppe der Gelegenheits- und Freizeitspieler. Für alle Zielgruppen gibt es das passende Angebot: Das Businesscenter bietet Industrie und Handel ein ideales Umfeld für ihre Geschäfte, und die Aussteller im Entertainmentbereich präsentieren den Besuchern die gesamte Welt interaktiver Unterhaltung – zum Mitmachen und Ausprobieren.

Imagingmesse mit langer Tradition

Auf die längste Geschichte kann die Photokina zurückblicken, die bereits seit 1950 die weltweite Fotobranche nach Köln holt. Rund 185.000 Besucher kamen 2012 zur internationalen Leitmesse der Imagingbranche. Das Who-is-Who der internationalen Foto- und Imaging-Industrie zeigte sich in Köln in allerbester Stimmung: Über 1.000 internatiomale Anbieter präsentierten den Besuchern eine enorme Fülle neuer Produkte, technischer Innovationen und Zukunftstrends. die Photokina bleibt damit die weltweit einzige Veranstaltung, die alle Bildmedien, Bildtechniken und Bildmärkte so umfassend und in ihrer ganzen Vielfalt darstellt – für Professionals und Consumer.


Koelnmesse

Nicht nur in den Sektoren Kommunikation und Medien sowie IT-Digital Entertainment hat Köln den Weltmarkt zu bieten, Kompetenz »made in Cologne« erstreckt sich auch auf die Bereiche Wohnen und Einrichten, Ernährung, Haus, Garten, Freizeit, Mode, Kunst und Kultur, Umwelt sowie Objekt und Gesundheit. Über 70 Messen pro Jahr, 284.000 Quadratmeter Hallen- und 100.000 Freifläche, rund 45.000 ausstellende Unternehmen und 2,2 Mio. Einkäufer aus 220 Staaten machen die Koelnmesse zu einem der größten Messeveranstalter weltweit. Mehr als 2.000 Tagungs- und sonstige Veranstaltungen finden in den Congress-Centren statt, die Kapazitäten für bis zu 19.500 Teilnehmer bieten. Die Leitmessen in Köln repräsentieren circa 90 Prozent der exportfähigen Weltgüterproduktion.

Koelnmesse GmbH
Messeplatz 1
50679 Köln
Tel. 02 21/8 21-0
Fax 02 21/8 21-25 74
info@koelnmesse.de

Vorsitzender der Geschäftsführung: Gerald Böse
Geschäftsführung: Gerald Böse, Katharina C. Hamma, Herbert Marner
gegründet:1922
Mitarbeiter:ca. 600
Durchwahl Unternehmenskommunikation: 02 21/8 21-2494

© 2000-13 Messe Treff Verlag