MEDIA GUIDE  Sender  I  Produktion  I  Telekommunikation   Veranstaltungen   Adressen  I  Ausbildung 
| Veranstaltungskalender
Visual
Volltextsuche:  Suche  Info  DE
EN

 

MEDIENTAGE MÜNCHEN

Medientage

Der Datendschungel des World Wide Web verändert die Medienlandschaft in größerem Maße als je zuvor. Die wachsende gesellschaftliche Akzeptanz einer »Gratiskultur« im Web macht neue Geschäftsmodelle für die Kreativwirtschaft unumgänglich.

Und das Konzept der personalisierten Empfehlungen in sozialen Netzwerken bedingt eine Anpassung der Werbestrategien. Umwälzungen wie diese verlangen nach einem neuen Medienverständnis auf politischer, juristischer und technischer Ebene.
»Die Verlage wie auch die Konzerne der audiviosuellen Medien sind angehalten, jetzt die Weichen zu stellen, um beispielsweise die Potenziale von Social Media, die Chancen und Herausforderungen durch ›Big Data‹ und nicht zuletzt die Bedürfnisse des Medienkonsumenten der Zukunft verstehen und entsprechend darauf reagieren zu können«, betont Horst Seehofer, bayerischer Ministerpräsident und Eröffnungsredner des Mediengipfels.

Vielseitig – wegweisend

Die Medientage München beleuchten nicht nur aktuelle Trends, sondern stellen eine breite Diskussionsplattform für alle wichtigen Themen der Medienbranche dar. Hier diskutieren und informieren mehr als 500 Experten in rund 90 Fachveranstaltungen während des dreitägigen Kongresses. Die kongressbegleitende Messe mit ca. 60 Ausstellern bietet sowohl kommerziellen Anbietern aus dem Medien- und Kommunikationssektor als auch Verbänden und öffentlichen Institutionen die Möglichkeit, sich in einem qualitativen Rahmen zu präsentieren.
Veranstalter des Kongresses ist die Medientage München GmbH. Unterstützt werden die Medientage von der Bayerischen Staatskanzlei und der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM).


© 2000-13 Messe Treff Verlag