MEDIA GUIDE  Sender   Produktion  I  Service  I  Veranstaltungen  I  Adressen  I  Ausbildung 

|Medien, Macher und Moneten |Radio für ganz Deutschland
Visual
Volltextsuche:  Suche  Info  DE
EN

 

Radio für ganz Deutschland

Willi Steul

Willi Steul, Intendant des Deutschlandradios

 

 

DLF

 

Deutschlandfunk und Deutschlandradio Kultur zählen zu den Leitmedien in Deutschland und sind am treffendsten mit den Informations- und Kulturprogrammen der englischen BBC oder Radio France zu vergleichen. Seit Januar 2010 ist außerdem das digitale DRadio Wissen mit einem frischen jungen Programm auf Sendung.

Das von allen 16 Bundesländern getragene Deutschlandradio verkörpert als nationaler Hörfunk in beispielgebender Weise den Informations- und Bildungsauftrag des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Die Programme des Deutschlandradios haben insgesamt mehr als 8 Mio. regelmäßige Hörer. Der nationale Hörfunk leistet durch die länderübergreifende Perspektive seiner Sendungen einen Beitrag zur Einheit Deutschlands; außerdem ist er als Kulturfaktor ersten Ranges überall in Deutschland präsent.

Information und Kultur

Mit einem Wortanteil von rund 80 Prozent ist der in Köln produzierte Deutschlandfunk das Informationsprogramm Nummer eins in Deutschland. Gegründet wurde der Sender 1962; er feierte 2012 seinen 50-jährigen Geburtstag.
Wie kein anderes Medium hat der Deutschlandfunk in der alten Bundesrepublik dazu beigetragen, eine gemeinsame deutsche Öffentlichkeit zu schaffen, einen Resonanzraum für ein geteiltes Land und seine geteilte Geschichte.
Die Markenzeichen des werbefreien serviceorientierten Deutschlandfunks sind Nachrichten im Stunden- und Halbstundentakt, ausführliche Informationsmagazine morgens, mittags und abends sowie fundierte Interviews, Berichte, Reportagen und Features über das aktuelle Geschehen in Politik, Wirtschaft, Kunst und Literatur, Forschung und Wissenschaft. Dabei liefert der Deutschlandfunk mit seinen Interviews auch anderen Medien umfassendes Material für die eigene Berichterstattung: Kaum ein Sender wird in den Nachrichten von Presse, Funk und Fernsehen so häufig zitiert.

Deutschlandradio Kultur ist das bundesweite Kulturprogramm: themenreich, unterhaltsam und vielfältig. Das Herzstück des Tagesprogramms ist das »Radiofeuilleton« mit aktuellen Themen aus den Bereichen Kunst und Kultur, Politik und Geschichte, Wirtschaft und Wissenschaft. Außerdem gibt es im Programm Hörspiele, Features, die Kindersendung »Kakadu«, ein tägliches Livekonzert aus jeweils unterschiedlichen Genres, aktuelle Politik und ein attraktives Nachtprogramm.

DRadio Wissen

DRadio Wissen ist das neue Wissensradio für alle, die besonders neugierig sind. Der Bogen ist gespannt vom Alltagswissen bis zur universitären Wissenschaft – immer eng mit dem Internet verknüpft. DRadio Wissen ist ein Radiolabor für interaktive Hörer: Hier bekommt das Hirn Arbeit. Das Programm ist digital zu empfangen über Kabel, Satellit, DAB oderwww.dradiowissen.de
Deutschlandfunk und Deutschlandradio Kultur sind bundesweit über UKW, Lang- und Mittelwelle, DAB, Satellit, im Kabel oder als Livestream zu empfangen.


DLF Logo

 

Der nationale Hörfunk ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und wird von allen 16 Bundesländern sowie ARD und ZDF getragen.
Das Deutschlandradio sendet in drei informations-, kultur- und wissensorientierten Programmlinien: Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur und DRadio Wissen.

Deutschlandfunk

Raderberggürtel 40
50968 Köln
Tel. 02 21/3 45-0

Deutschlandradio Kultur

Hans-Rosenthal-Platz
10825 Berlin
Tel. 0 30/85 03-0


© 2000-13 Messe Treff Verlag